Zoom Control Forum Deutsch

Alles Wissen, welches Sie auf www.ZoomControl.de finden, hat hier Ihren Ursprung.

western martial arts Ebene 2

western martial arts Ebene 2

Beitragvon Fecht-Hut » Donnerstag 3. Oktober 2013, 15:22

Western Martial Arts
umfasst wie der Name schon sagt, rein westliche Kampfkunst, deren Vielfalt erst in den letzten 15 Jahren eine Rennaissance erlebt.
Dazu gehört der waffenlose und der bewaffnete Kampf.
Die Effizienz ist wesentlich höher als man bisher dachte, da die Texte und Quellen noch ursprünglich und nicht versportlicht sind.
Es gibt immer wieder Ähnlichkeiten zu den ungefähr gleichalten östlichen Techniken.


So findet man beim waffenlosen Kampf nicht nur den Allkampf; Pankration in Griechenland wieder,
sondern auch das Kampfringen und das Ringen am Schwert im restlichen Europa.

Auch der bewaffnete Kampf
mit Blankwaffen, wie Schwert, langes Messer, Dolch, Rapier und Säbel wird wieder trainiert.
Sogar die Stangenwaffen, wie Speer und Hellebarde halten sind wieder als Techniken erlernbar.

Ebenso das, erst im ausgehenden 18. Jhdt. dazugekommene, französische Savate, eine sehr elegante Art des Kickboxens.

In der Zeit der industriellen Revolution kam dann auch das Gentlemenboxing ( the noble art) verstärkt in England in Mode, das sich doch etwas vom Modernen unterscheidet, allein schon von der fast fechterischen Körperhaltung.

Auch Spazierstockfechten kam wegen der Einschränkung bzw. dem Verbot als Zivilist Waffen tragen zu dürfen noch in den Reigen der Kampfkünste hinzu.

Woraus sich dann das in England von Barton-Wright begründete Bartitsu ableitete, das in seiner recht kurzen Blüte ein erstes Mixed Martial Art darstellt, das nicht nur Ringen, Boxen und Spazierstockfechten ins sich trägt sondern auch
Jiu Jitsu.

All das fließt in die Schulen der WMA ein, lebt wieder auf und wird nun schon teilweise weiterentwickelt, bestrebt darin der alten Kunst gerecht zu werden.
Benutzeravatar
Fecht-Hut
Foren User
 
Beiträge: 25
Registriert: Montag 26. November 2012, 15:13
Wohnort: Pforzheim

Zurück zu Kampfkunst

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast